Gefährdungsbeurteilung gemäß
Betriebssicherheitsverordnung


1  |  Aufnahme des Ist-Zustandes und Klassifizierung
       der Anlage(n)

2  |  Abgleich mit den gesetzlichen Vorgaben und
       anlagespezifische Auswertung der Gefährdung

3  |  Ausarbeitung der Abschlussdokumentation

4  |  Erstellung der sicherheitstechnischen Bewertung
       zur Festlegung der Prüffristen zur Vorlage bei der
       zuständigen Behörde