Ladungssicherung

Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten langfristig erhalten

Gemäß §22 StVO, sowie StVZO und GGVSE(B) darf Ladung nur im gesicherten Zustand transportiert werden. Wie genau der „gesicherte Zustand“ definiert ist, wird in diesem Seminar erläutert. Das Nichteinhalten führt neben oft schweren Personenschäden auch zu erheblichen wirtschaftlichen Einbußen für das Unternehmen.

Verantwortliche für die korrekte Ladungssicherung sind stets Fahrer, Fahrzeughalter, Verlader und Versender.

Wir schulen Ihre Mitarbeiter kompetent und umfassend im Themengebiet der Ladungssicherung. Durch einen Mix aus einer anschaulichen Präsentation, verbunden mit praktischen Übungen werden den Teilnehmern fundierte Kenntnisse vermittelt.

Über das Seminar:
icon-zielgruppe

Verantwortliche, Lademeister, Verladerpersonal, Kraftfahrer und Disponenten.

icon-dauer

1 Tag

icon-teilnehmer

Mind. 8 Teilnehmer

icon-kosten

190 € p. P.*
*160 € für unsere Kunden, die in der Regelbetreuung sind. Preise zzgl. MwSt.

icon-ort

Beckum, Münster

Schulungsinhalte:

  • Check icon Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Check icon Arten der Ladungssicherung
  • Check icon Ermitteln der erforderlichen Sicherungskräfte
  • Check icon Zurrmittel für die Ladungssicherung
  • Check icon Hilfsmittel zur Ladungssicherung u.v.m.
  • Check icon Theoretische Prüfung zum Abschluss
Voraussetzungen
Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
frau-gluecklich-haelt-praesentation-whiteboard
Mit Seminaren den Unterschied machen
Verfügbare Seminare
25.04.2024
Münster
26.09.2024
Beckum

Sie haben Fragen rund um unsere Seminare oder die Anmeldung?

Die Anmeldung für interne Seminare erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular. Bei Fragen, können Sie uns gerne telefonisch unter der Nummer 0521/93845080 erreichen.